Lehrkräfte > P-Seminar Kunst als soziales Handeln – „Der interkulturelle Maibaum“

Kunst als soziales Handeln – „Der interkulturelle Maibaum“

Wittelsbacher-Gymnasium München

In einer Kooperation mit SozialpädagogInnen aus dem Amt für Wohnen und Migration der Landeshauptstadt München übernahmen SchülerInnen des P-Seminars "Der Interkulturelle Maibaum" am Wittelsbacher-Gymnasium Patenschaften für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund, die sie 1x pro Woche im Alltag begleiteten.

An zusätzlichen Workshop-Tagen arbeiteten die SchülerInnen zusammen mit ihren Patenschaften, mit Heranwachsenden und jungen Männern und Frauen aus einer Münchner Flüchtlingsunterkunft an einem gemeinsamen Projekt. Sie entwickelten in verschiedenen Teams einen interkulturellen Maibaum sowie weitere Werke (inszenierte Fotografien, bemalte Tonkacheln, Interviews) für eine Ausstellung. Bei einem interkulturellen Fest wurden die Arbeiten einer breiten Öffentlichkeit präsentiert.

Berufsfelder

Gesellschaft, Soziales

Kooperationspartner

Amt für Wohnen und Migration der Landeshauptstadt München (Carola Bamberg)

Kontakt

Ansprechpartner

Anschrift

Tel.

E-Mail

OStD Dr. Helmut Martin
Wittelsbacher-Gymnasium München

Marsplatz 1
80335 München

(089) 54 50 43-80

kontakt@wittelsbacher-gymnasium.de

- Projektträger - SW_bbw
- Förderer - Förderer WiMi
- Hauptförderer - baymevbm
- Kooperationspartner - Kooperationspartner DEHOGA Kooperationspartner BRK Kooperationspartner ISB Kooperationspartner Dachdecker Kooperationspartner Jugendfeuerwehr
Javascript is currently disabled.
This site requires Javascript to function correctly.
Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren