Lehrkräfte > P-Seminar Nie wieder! Wider das Vergessen!

Niemals wieder! Wider das Vergessen!

Ostendorfer-Gymnasium Neumarkt

Ziel des Seminares war es, ein Gedenken und Erinnern an die Opfer der Verbrechen des Nationalsozialismus in Neumarkt zu gestalten, das nachhaltig und an junge Menschen adressiert sein sollte. Sie sollten für die Thematik sensibilisiert und dazu angehalten werden, nach dem Motto "Gemeinsam Erinnern. Gemeinsam Gedenken. Gemeinsam daraus Lernen" aktiv an dem Projekt teilzunehmen, dessen Kern eine Stolpersteinverlegung am 16.10.2017 in Neumarkt war. Zusammen mit der "Initiative Stolpersteine" als externem Partner wurden in Neumarkt für die jüdischen Familien Haar, Baruch und Löw, denen das Ostendorfer-Gymnasium seit dem mit dem Simon-Snopkowski-Preis ausgezeichneten Schulprojekt "Ilse Haas"(2006) tief verbunden ist, im Rahmen eines öffentlichen und von den P-Seminarteilnehmern auch musikalisch gestalteten Events insgesamt 17 Stolpersteine verlegt. 

Berufsfelder

Gesellschaft & Soziales

Kooperationspartner

Initiative Stolpersteine

Ansprechpatner

Ansprechpartner

Anschrift

Tel.

E-Mail

StR Alexander Schlaht
Ostendorfer-Gymnasium Neumarkt

Dr.-Grundler-Str. 5
92318 Neumarkt i.d.OPf.

09181-29840-0

direktorat@ostendorfer.de

- Projektträger - SW_bbw
- Förderer - Förderer WiMi
- Hauptförderer - baymevbm
- Kooperationspartner - Kooperationspartner DEHOGA Kooperationspartner BRK Kooperationspartner ISB Kooperationspartner Dachdecker Kooperationspartner Jugendfeuerwehr
Javascript is currently disabled.
This site requires Javascript to function correctly.
Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren