Schüler

Praktikumsangebot

Bewerbung/Praktikum als Polizeivollzugsbeamter/-beamtin in Bayern (Ausbildung und Studium)

Polizeiinspektion Landshut

Neustadt 480
84028 Landshut
Telefon: 0871/9252-1250
einstellungsberatung-landshut@polizei.bayern.de
http://www.mit-sicherheit-anders.de

  Ausbildung möglich

Schulart: Realschule, Gymnasium/FOS/BOS, Mittelschule

Plätze: 1

Anzeige teilen:  

Praktikumsinhalte

Interessierten Schülerinnen und Schülern werden Einblicke in die Tätigkeiten des uniformierten Polizeivollzugsdienstes vermittelt. Zudem steht ein Besuch an einem der späteren Ausbildungsstandorte auf dem Programm).

 

Im Rahmen der Schnuppertage und des Praktikums haben Sie die Möglichkeit einen Einblick in die verschiedenen Bereiche der Polizeiarbeit zu bekommen und sich ausführlich über die Ausbildung und Arbeit bei der Polizei zu informieren.

 

Wir bieten in den Oster/- und Pfingstferien Schnuppertage (1,5 Tage) oder ein Praktikum für 4 Tage im selben Zeitraum (leider nur sehr begrenzte Anzahl an Praktikumsplätzen) an. Die Teilnahme am Praktikum ist keine Voraussetzung für eine spätere Bewerbung. Für die Schnuppertage stehen je Termin ca. 40 Plätze zur Verfügung)

Über uns:

Liebe Schülerinnen und Schüler,

die Bayerische Polizei sucht Nachwuchs. Im Jahr 2022 haben wir ca.1500 Ausbildungsplätze in der 2. Qualifikationsebene (ehem. Mittlerer Dienst) und 90 Studienplätze in der 3. Qualifikationsebene (ehem. Gehobener Dienst) zu vergeben.

Weitere Informationen dazu findet Ihr unter www.mit-sicherheit-anders.de

Wir (meine Kollegin Frau Peschanel und ich) vertreten das Polizeipräsidium Niederbayern im Werbebereich Landshut und sind zuständig für den Landkreis Landshut, den Landkreis Dingolfing-Landau und den Landkreis Kelheim.



Voraussetzungen und Anforderungen:

Voraussetzung für einen Praktikumsplatz: Erfüllung des Anforderungsprofils für den Polizeivollzugsdienst (Erscheinungsbild, Auftreten, charakterliche Eignung)

 

- mindestens 14 Jahre alt für Schnuppertage /mindestens 15 Jahre alt für Praktikum

-mindestens in der 9. Klasse der versch. Schularten

-angestrebte Schulbildung: Mittlere Reife/Abitur

-mindestens 165 cm groß (bis zu einer evtl. Einstellung)

-Deutsche/r Staatsangehörige/r (Ausnahmen möglich)

-Gesundheitliche Eignung (u.a Sehfähigkeit, Body-Maß-Index)

-nicht im Konflikt mit dem Gesetz (Ermittlungsverfahren)

-nicht in finanziellen Schwierigkeiten

Um abzuklären, wie sie sich für die Schnuppertage/das Praktiukum bewerben können, setzen Sie sich bitte mit uns persönlich in Verbindung. Sie bekommen dann die erforderllichen Unterlagen zugeschickt.

Frau Peschanel ist zuständig für den Landkreis Kelheim und unter 08751/8633-42 erreichbar.



Schulart: Realschule, Gymnasium/FOS/BOS, Mittelschule

Plätze: 1

Ansprechpartner

Polizeiinspektion Landshut
Ansprechpartner: Frau Polizeihauptkommissarin
Sandra Plinninger
Anschrift: Neustadt 480,
84028 Landshut
Telefon: 0871/9252-1250
E-Mail: einstellungsberatung-landshut@polizei.bayern.de
Web: http://www.mit-sicherheit-anders.de
Kontaktart: online, schriftlich, telefonisch, persönlich
Jetzt online bewerben

Weitere interessante Praktika

- Projektträger - SW_bbw
- Förderer - Förderer WiMi
- Hauptförderer - baymevbm
- Kooperationspartner - Kooperationspartner DEHOGA Kooperationspartner BRK Kooperationspartner ISB Kooperationspartner Dachdecker Kooperationspartner Jugendfeuerwehr
Javascript is currently disabled.
This site requires Javascript to function correctly.
Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren